Abdulhadi

Quelle: Freiwilligenagentur Magdeburg

„Ich bin sehr glücklich über dieses Engagement, weil ich meinem Hobby, meiner Leidenschaft hier nachgehen kann. Ich habe eine sinnvolle Aufgabe gefunden und kann andere unterstützen“.

Abdulhadi spielt seit 2012 Wasserball und übernimmt im März 2017 gemeinsam mit Atilla und Katja das Schwimm- und Wasserballtraining der Kinder des MSV Elbe e.V. Über ihren neuen Kollegen erzählt Katja begeistert: „Da er selbst ausgebildeter Schwimmtrainer ist und in Syrien auch als Schwimmtrainer gearbeitet hat, guckt er bei den Kindern vor allem auf die Schwimmtechnik. Er achtet sehr gut auf die Kinder und kann gut einschätzen, was sie schon können“.

Die Kinder und die anderen Kollegen sind von Hadi begeistert. Außerdem findet er sein Engagement sehr hilfreich für sein Sprachenlernen und erklärt: „Die Kinder sagen einem direkt, wann sie mich nicht verstehen, sie sind geradeheraus und nicht so zurückhaltend wie Erwachsene. Dadurch hat sich meine deutsche Aussprache sehr verbessert.“

(Marie Prikhodko)