Sternstunden mit Physikexperimenten

In meine Beratung kam ein Mann der in seiner Heimat Physikprofessor gewesen ist und sehr gerne in Deutschland seinem Beruf nachgehen wollte.

In Berlin gibt es das Projekt „Zauberhafte Physik“. In diesem Projekt kommen verschiedenste Menschen in Teams zusammen und zeigen an Grundschulen an Hand von kleinen Experimenten wie viel Spaß Physik machen kann.

Herr S. ist heute regelmäßig dabei und hat somit Anschluss zu Physiklehrer*innen und Schulen. Er kann im Rahmen des Projektes praktisch die Deutsch-Vokabeln der Physik lernen. Die ist ein großartiges Beispiel dafür, wie trotz aller bürokratischer Hürden und Sprachschwierigkeiten Barrieren überwunden werden und Integration unkompliziert gelingt.

Ein tolles Engagement!