Kölner Freiwilligen Agentur

Fotoquelle: Kölner Freiwilligen Agentur. Foto: Lisa_Mindhoff.

Eine Besonderheit der Kölner Freiwilligen Agentur in ihrer Projektarbeit ist der Aufbau eines ehrenamtlichen Teams, dessen Mitglieder die persönlichen Engagement-Beratungen für Geflüchtete durchführen. Sie bringen zum Teil eigene Migrations- oder Fluchterfahrungen mit und können so mit vielfältiger Sprach- und großer Zielgruppenkompetenz Geflüchtete beraten und überzeugend für die Wahrnehmung eines freiwilligen Engagements werben.

Angebote vor Ort

  • Persönliche Engagement-Beratung für Geflüchtete durch mehrsprachige ehrenamtliche Berater/-innen mit und ohne eigener Fluchterfahrung
  • Begegnungsworkshop „Was bedeutet Engagement?“ für Geflüchtete und Freiwillige.
  • Aufsuchende Engagement-Workshops in Sprach- und Integrationskursen und anderen Treffpunkten von Geflüchteten
  • Zusammenstellen eines Pools von Freiwilligen, die bereit sind, einem Geflüchteten als Engagement-Lotsen zur Seite zu stehen.
  • Aktionstag „Ich zeige dir mein Engagement“
  • Engagement-Exkursion für unentschlossene Engagementwillige zu verschiedenen Engagement-Einsatzorte.
  • Ideenentwicklungs- und Qualifizierungsworkshops für Einrichtungen, die sich für Geflüchtete als freiwillig Engagierte öffnen wollen (rechtlicher Rahmen, Interkulturelle Sensibilisierung, Interkulturelle Konflikte und Kommunikation)
Kölner Freiwilligen Agentur

Materialien

Fotoquelle: Kölner Freiwilligen Agentur. Foto: Lisa_Mindhoff.

Geschichten vom Gelingen

Transfer e.V., eine Kölner NGO, hat mit Kaalay la! ein Projekt ins Leben gerufen, das Geflüchteten die Möglichkeit geben soll, als Teamer*in auf Kinder- und Jugendfreizeiten aktiv zu werden. Schnell entstand eine Kooperation mit uns, der Kölner Freiwilligen Agentur, und die Idee eine gemeinsamen Schulungswochenende für geflüchtete, die Teamer werden wollen war geboren! Der Anfang [...]

Weiterlesen
Zurück zu den Standorten